Das SUN Modell logo

Das SUN Modell

 Strategische Unternehmensführung nach Neuberger

Das Modell zur strategischen Unternehmensführung nach Neuberger, abgekürzt das SUN Modell, wurde von Andreas Neuberger entwickelt, um die komplexen Wechselwirkungen strategischer Unternehmensführung in Hotelbetrieben darzustellen.

Strategische Unternehmensführung wird laut diesem Verständnis in verschiedene Phasen eingeteilt und das Ergebnis dieses Prozesses ist ein messbares Resultat, der Erfolg (nach eigener Definition). Bis dato fehlte es in der Hotellerie an einem strategischen Modell mit operativem Anteil, diese Lücke wird durch das SUN Modell geschlossen.

 Das SUN Modell

Animated video of SUN Modell

Die 3 Bereiche

Neuberger benennt 3 Hauptbereiche:

  • Das Festlegen einer ganzheitlichen „Unternehmensstrategie“ inkl. Definition messbarer Ziele (kurz-, mittel- und langfristig)
  • Die 3 Säulen der strategischen Unternehmensführung
  • Das „Magische Dreieck“: Darstellung der Wechselwirkung zwischen Unternehmer, Mitarbeiter und Gästen

Das Ergebnis

Das Ergebnis dieses Prozesses, bestehend aus den zuvor genannten Phasen, benennt Neuberger mit Erfolg (nach Definition) und Wissen.

Neuberger verfolgt dabei die These, dass je ausgewogener die Ziele eines Unternehmens in der strategischen Unternehmensführung definiert sind, je strategisch konsequenter das Vorgehen ist, desto erfolgreicher (nach Definition) ist das Unternehmen.

„Je ausgewogener die Ziele eines Unternehmens sind, je strategisch konsequenter das Vorgehen ist, desto erfolgreicher (nach Definition) ist das Unternehmen."
Andreas Neuberger